Neuigkeiten


Sommerferien

Der Kindergarten verabschiedet sich in die Sommerferien. 

                  Vom 10.07. bis zum 30.07.2017 wünschen wir allen Kindern mit            ihren Familien eine schöne und erholsame Urlaubszeit !!

                   Wir bedanken uns für ein schönes und gelungenes Kindergartenjahr und freuen uns auf ein Wiedersehen am 31.07.2017.


Vom Mut über ein Feuer zu springen

Als ein Fest der Sonne und des Lichtes wird die Sommersonnenwende um den 21. Juni beschrieben. Es handelt sich hier - wie wohl vielen bekannt - um den längsten Tag und die kürzeste Nacht in diesem Jahr. Nach diesem Tag werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger, bis am 21. Dezember die Winter-sonnenwende eintritt und der Kreislauf erneut beginnt. Die Sommersonnenwende war früher ein großes Festereignis im Jahreslauf - weit verbreietet loderten Sommersonnenwendfeuer. Jungen und Mädchen sprangen über die Glut, da angenommen wurde, dass das Feuer Kraft und Mut gab sowie Fruchtbarkeit versprach. Auch unsere Kindergartenkinder von klein bis groß zeigten wahren Mut, als sie am 22.0.7.2017 bei brütender Hitze über das Feuer sprangen. Denn im Kindergarten wird der Johannitag - wie er seit der Christianisierung genannt wird - gefeiert. Voller Stolz wurde am Nachmittag berichtet, wie oft jedes einzelne Kind mit oder ohne Hilfe über das Feuer gesprungen ist und wie lecker doch das Stockbrot an diesem Tag geschmeckt hat.


Buntes Treiben beim Frühlingsfest

Am 14. Mai 2017 war es wieder einmal soweit. Der Kindergarten lud zum jährlichen Frühlingsfest. Dieses Jahr mit einer Premiere: zum ersten Mal gab es einen Flohmarkt von und für Kinder. Ab 14 Uhr öffnete sich das kleine Kindergartentor  für alle Neugierigen und Interessierten.
Für die jungen Gäste gab es auch in diesem Jahr zahlreiche Stationen an den gebastelt, gespielt und viel neues entdeckt werden konnte. So wurden im Haupthaus schöne bunte Papierschmetterlinge gebastelt, die hinterher auf dem Moosgärtlein toll zur Geltung kamen. In der Lederwerkstatt im Zwergenwald konnten sich Groß und Klein Lederarmbänder basteln und oder sich beim Filzen probieren.
Auch die neuen und überarbeiteten Spielgeräte wurden an diesem Tag mit großer Freude der Kinder eingeweiht und konnten nach Lust und Laune bespielt werden.
Bei sonnigem Wetter wurden Kaffee und Kuchen vor allem im Außenbereich genossen. Auch herzhafte Leckereien wurden in diesem Jahr wieder frisch zubereitet. So gab es leckere Bratwürste vom Wüntken Hof, frisch aus dem Lehmofen wurde Flammkuchen angeboten. Ein weiteres kulinarisches Highlight bildeten dieses Jahr die Veggie Burger.
Die kleinen und großen Tänzer der Bohnhorster Tanzgruppe präsentierten auch in diesem Jahr auf der großen Wiese vor dem Kindergarten ihre neu einstudierten Tänze, die mit großer Begeisterung seitens der Zuschauer bestaunt wurden.
Ein großes Dankeschön an das gesamte Kiga-Team, an alle Helfer und Unterstützer, die dieses Fest so toll organisiert und mitgestaltet haben!
Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder :)


Was macht eigentlich die Feuerwehr?

Was war das für eine Überraschung, als die Freiwillige Feuerwehr aus Sapelloh im Kindergarten vorfuhr. Viele Tage nach diesem großen Ereignis erzählten die Kinder immer noch von diesem Erlebnis. So durften sie nicht nur Probesitzen, sondern
sogar eine kleine Runde mit den Feuerwehrkameraden fahren. Bevor es allerdings soweit war, erklärten die Kameraden der Freiwilligen Feuer- und Jugendwehr den Kindern, wie sie sich in einem Notfall verhalten sollten und wie überhaupt die Notrufnummer lautet, die sie gegebenenfalls anrufen sollten.
Gespannt hörten die Kinder zu, als ihnen die Ausrüstung erklärt wurde - angefangen beim Anzug der Feuwehrmänner und -frauen bis hin zu den Gerätschaften und Materialien in den Autos. Ein weiteres Highlight des überaus gelungenen Vormittags
war die Demonstration eines Löschangriffs durch die Jugendfeuerwehr.
Im Namen des gesamten Kidergarten-Teams, der Kinder und Eltern danken wir der Freiwilligen Feuerwehr Sapelloh für diese tolle Aktion, die unseren Kindern nicht nur jede Menge Spaß gemacht, sondern auch einen ersten Einblick in die Arbeit
der Feuerwehr gegeben hat.


Eine Töpferei in der Brunnenstube

   Anfang Mai verwandelte sich die Brunnenstube für unsere Schulkönige und    -königinnen in eine kleine Töpferei. Cornelia Naerger kam mit einem     vollgepackten Auto aus Minden zum Kindergarten, um den Kindern
            den Rohstoff Ton etwas näher zu bringen. Stolz erklärten sie am Abend,       dass es drei verschiedene Sorten Ton gäbe, mit denen die unterschiedlichsten
Sachen hergestellt werden konnten. Während des ersten Töpfertages fertigten die Kinder kleine Schüsseln und viele andere kleine schöne Sachen. Am
  Nachmittag verabschiedete sich Cornelia mit den Kunstwerken, um diese im eigenen Ofen zu brennen. Einige Wochen später erschien sie mit den
gebrannten und ausgehärteten Schalen der Kinder wieder in der Brunnenstube.
      Dieses Mal wurden die Schalen von den Kindern nach ihren persönlichen Vorlieben angemalt. Begeistert wurde auch nach diesem Kindergartentag erzählt, wie viel Spaß alles gemacht habe. Die Schalen wurden erneut eingesammelt, um sie abschließend noch einmal zu brennen, damit auch die Farbe hält.
 Vielen Dank an dieser Stelle an Cornelia, die unseren Kindern mit dieser Aktion  eine große Freude gemacht und dem Umgang mit Ton gezeigt hat.
Wir Eltern sind alle gespannt, wann wir die Kunstwerke der Kinder wohl begutachten können, denn gehört haben wir schon allerhand.


Frühlingsfest 2017

Am 14.05.2017 findet unser jährliches Frühlingsfest statt. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr ein Kinderflohmarkt stattfinden. Wer mitmachen möchte, entnimmt bitte alle notwendigen Daten unserem Flyer und meldet sich bitte bei Kerstin an.

Wir freuen uns auf euch!


Eine neue Spiellandschaft für die Kinder

Seit einiger Zeit befindet sich das Außengelände im Umbruch, da die Spielgeräte in ihrem Zustand nicht mehr abgenommen werden konnten und daher komplett erneuert und die Spieltürme teilsaniert werden mussten. Das wurde angepackt und es ist bereits ganz viel passiert…
 

An dieser Stelle möchten wir daher schon mal „DANKE“ sagen!!!
 

Danke an alle, die beim Planen, Abreißen, Bauen, Um- und Aufbauen
geholfen haben! So viel Kraft und Enthusiasmus habt ihr in dieses langwierige Projekt gesteckt, ganz viel Zeit und auch die Wetterverhältnisse haben euch nie abgeschreckt wiederzukommen!

 

Danke für eure Ideen und euer Know-How, eure Spontanität. Danke, dass ihr es immer wieder möglich gemacht habt, euch Zeit zu nehmen, wenn es wieder an der Zeit war…
    Danke für´s Mitbringen benötigter (Spezial-)werkzeuge. Danke, dass ihr sogar    mit euren Radladern vorgefahren seid und dieses Projekt so mit uns in die Tat umgesetzt habt!

 

Herzlichen Dank! Seht her, was ihr Geschaffen habt:


24.03.201 - Kindergarten bleibt geschlossen!

Auf Grund einer Fortbildung aller Samtgemeindekindergärten bleibt der Kindergarten am Freitag, den 24.03.2017 geschlossen.


Kleiderbasar im Kindergarten

Am 14. März öffnete sich die Tür zur Brunnenstube zum wiederholten Mal für den Kleiderbasar im Kindergarten Frau Holle. Wieder haben die Kindergarteneltern Kinderkleidung, Schuhe und Kinderbücher für den Verkaufzur Verfügung gestellt. Es waren wunderschöne Sachen dabei! Dafür an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Kleider zu sortieren, zu kombinieren und zu arrangieren. Dieses Mal haben wir erstmalig auch ein Kaffee und Kuchenbuffet vorbereitet. Es wurde sehr gut angenommen und gab Gelegenheit für das ein oder andere nette Gespräch. Da konnten sich „alte Hasen“ und Mütter, die einfach mal vorbei schauen wollten, ganz ungezwungen austauschen. Manch einer war überrascht, was im Kindergarten Frau Holle alles möglich ist. Das Außengelände und der schöne angrenzende Wald wurden interessiert in Augenschein genommen. Abschließend kann man sagen, dass es eine gelungene Aktion war! Vielen Dank an die, die den Basar durch Sachspenden, Kuchenspenden und tatkräftige Unterstützung ermöglicht haben.


Frischer Frühlingswind in der Kreissparkasse

          Am Mittwoch, den 22. Februar haben die Schulkönige und -königinnen               zusammen mit Sandra und zwei Eltern die Kreissparkasse inWarmsen besucht.     Das Vorhaben war die Dekoration zum Thema „Frühling“ auf einem großen Tisch   zu präsentieren. Im Schalterraum, gut sichtbar für alle Leute, die dort ein- und ausgehen, haben unsere Großen mit selbstgebastelten Dingen den Tisch dekoriert. Da gab es unter anderem Steinkäfer, -schnecken und -frösche, Tonvögel,
Holznester, Vogelfedern, einen Nistkasten und vieles, vieles mehr - kurz gesagt:  alles Sachen, die die Kinder vorher selber gebastelt hatten. Im Anschluss konnten wir mit Frau Könemann noch in den Keller, wo uns der Tresorraum und eine Geldzählmaschine vorgestellt wurde. Zuguterletzt bekam jedes Kind noch ein Knax-Heft, etwas Süßes und Spielgeld für den Kindergarten geschenkt.
        Großzügigerweise erhielt unsere Gruppe von der Kreissparkasse Warmsen            noch eine Geldspende, die wir für den Kauf von Spielmaterialien einsetzen    
werden. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug in die
Kreissparkasse, denn dann werden wir den Herbst einziehen lassen.


Kleider-Basar im Kindergarten

Am 14.03.2017 laden wir alle Interessierten zu unserm diesjährigen Kleider-Basar im Kindergarten Frau Holle ein.

Von 13 bis 17 Uhr könnt ihr nach Herzenslust stöbern und Kinderkleidung kaufen.

Zum Verschnaufen werden leckere Kuchen und Kaffee angeboten.

Wir freuen uns auf euch!


Apfelkuchenduft und Moosgärtlein

   Wie bereits auf diversen Plakaten und auf unserer Homepage angkündigt, hat am 17. Januar 2017 unser jährlicher Tag der offenen Tür stattgefunden. Der
Kindergarten öffnete nachmittags seine Türen und Tore für alle interessierten
Eltern und Kinder. Begrüßt wurden die Gäste mit dem köstlichen Duft von Apfelkuchen und bunten Frühjahrsblühern, die rund um und im Kindergarten etwas
Farbe in den Winter bringen sollten. Während die Nachwuchs-Kindergartenkinder in aller Ruhe die Räumlichkeiten unter die Lupe nahmen, konnten sich ihre Eltern
über den Kindergartenalltag, Betreuungszeiten und viele andere interessante Themen rund um den Kindergarten Frau Holle informieren.
So wurde bei Kaffee und Kuchen nett geplaudert oder ein Moosgärtlein gebastelt. Zur großen Freude aller Anwesenden hat dieses Jahr sogar das Wetter mitgespielt,
sodass auch das schöne Außengelände erkundigt werden konnte. Zum krönenden Abschluss wurde ein kleines Lagerfeuer angezündet und der Tag konnte beim gemütlichen Knistern und Feuerschein ausklingen.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle fleißigen Helfer und Unterstützer, für einen schönen und gelungenen Winternachmittag.

  



Pikeur Reitmoden verschenkt Holzpferde zu Weihnachten

Im Rahmen einer Weihnachtsaktion für den Verein Pferde für unsere Kinder verschenkt das Textilunternehmen Pikeur Reitmoden aus Werther Holzpferde an verschiedene Kindergärten. Auch wir dürfen uns über eines dieser tollen Holzpferde freuen. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Anlieferung des Pferdes mit einem Pferdeanhänger und wurden mit der mitgelieferten Ausrüstung auch gleich in die nötige Pflege des Pferdes eingewiesen.

Vielen Dank für diese großzügige Spende! Den Kindern wird dieser Tag in schöner Erinnerung bleiben.


Weihnachtsferien ( 23.12.16 - 01.01.17)

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien, sowie allen Freunden und Förderern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Adventsgärtlein

Um die Bedeutung des Adventsgärtleins macht sich jeder, der sich damit auseinandersetzt, seine eigene Meinung: Geht es darum, den Weg zu finden - jeder auf seine Weise? Der eine geht, der andere läuft fast, ein dritter überspringt Teile des Weges. Wiederum andere gehen ihren Weg ganz ruhig und nehmen alles in sich auf. Es gibt Kinder, die schenll aus dem Fokus der Aufmerksamkeit herauswollen, andere brauchen doch eine helfende Hand, um den Weg zu beschreiten. Obwohl jedes Kind beim Adventsgärtlein seinen individuellen Weg findet, teilen sie doch das feierliche Gefühl angesichts der Stille, Kerzen, des Tannendufts, der Harfenklänge und den Anblick, wie jedes Kind ein bisschen Licht in diese Welt trägt.


Laternenfest im Kindergarten

Am Sankt Martin sind alle Kinder mit ihren Eltern in den Kindergarten gekommen, um das Laternenfest zu feiern. Nach dem Vorlesen einer Geschichte wurden die Laternen verteilt, welche die Eltern einige Wochen vorher aus den Aquarellbildern gebastelt haben, die die Kinder selbst gemalt haben. In der Dämmerung führte uns der Weg durch die Felder und manch einer konnte freudig St. Martin auf seinem Pferd dahinreiten sehen. Beim Gang durch den schön beleuchteten Wald konnten wir die Spielkreiskinder mit ihren Eltern begrüßen. Zum Abschluß wurde gemeinsam am Lagerfeuer gesungen. Das gemütliche Beisammensein wurde vom überraschenden Besuch des Nachtwächters gekrönt, der mit uns die Martinshörnchen teilte und sich auch am Tee wärmte, bevor er seine nächste Runde drehte.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an das Kindergartenteam und alle Mitwirkenden für diesen unvergesslichen Abend.

 


Erntesuppe

Mit einer gemeinsamen Erntesuppe feierte der Kindergarten im Oktober das Erntedankfest. Kürbisse, Möhren, Kartoffeln und vieles mehr wurden in den heimischen Gärten gesammelt und von den Kindern vorab in Erntekörbchen in den Kindergarten gebracht. Gemeinsam wurde gewaschen, geschält, geschnippelt und alles schließlich zu einer leckeren Suppe verarbeitet. Mittags waren dann Eltern, Großeltern und Freunde in den festlich geschmückten Kindergarten geladen und alle konnten sich die Erntesuppe schmecken lassen. Vielen Dank für die vielen Gaben und an alle Mitwirkenden an diesem schönen Erntedankfest.

            


Mühlenwanderung

Im September war es mal wieder soweit. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die Kinder in Begleitung der Erzieherinnen und einigen Eltern zur Hoyersförder Mühle. Dort wurden sie vom „Mühlenbauer“ erwartet, den die Kinder freudig mit dem Mühlenlied begrüßten. Danach blieb genug Zeit die Mühle von unten bis nach oben zu erkunden. Zum gemeinsamen Frühstück wurde von jedem etwas beigesteuert, so dass in gemütlicher Runde keine Wünsche offen blieben. Es blieb noch Zeit für gemeinsame Spiele bevor sich alle auf den Rückweg zum Kindergarten machten. Vielen Dank an das Kindergartenteam für die Organisation dieses schönen Tages für alle Beteiligten.


Sommerferien

Der Kindergarten verabschiedet sich in die Sommerferien. 

                  Vom 11.07. bis zum 01.08.2016 wünschen wir allen Kindern mit            ihren Familien eine schöne und erholsame Urlaubszeit !!

                      Bitte beachtet, dass der Kindergarten erst wieder am                       Dienstag, den 02.08.2016 öffnet.


Erlebnis Bauernhof

 Immer wieder gibt es an unseren Bauernhoftagen Neues im Altbekannten zu
 erleben. Die Kühe haben inzwischen  Besuch von der Schafherde bekommen 
 und versuchen nun gemeinsam das  Gras kurz zu halten und kauen und 
 kauen und kauen...
 Die Esel erfreuten sich bei unserem letzten Besuch über die liebevolle Fellpflege und die köstlichen Leckerbissen  von der angrenzenden Wiese.
 Woran erkennt man einen Schmuggel-Esel in der Herde? Wie ihr wisst nicht, was ein Schmuggelesel ist? - Daraus kann man wohl schließen, dass keine Schmuggler unter uns sind. In früheren Zeiten, als man noch viel „hintenrum“ handelte und verschacherte, musste man sein wertvolles Handelsgut bei Nacht und Nebel transportieren. Um in hellen Nächten nicht aufzufallen, bevorzugte man Esel mit dunklen Schnauzen. 
Bei unserem letzten Besuch vor den Sommerferien konnten wir sogar Waffeln mit Sahne und Erdbeeren, Kirschen und Aprikosen genießen. Köstlich - Waffeln aus nestwarmen Eiern, die uns die Hühner als Dankeschön für die frischgestreuten Nester und die leckeren Körner gelegt haben.
Vielen Dank an Heinz und Christina, dass sie uns so herzlich auf ihrem „Bilderbuch“- Hof willkommen heißen. Für den frischen Salat aus dem Garten haben wir ihnen ein zitroniges Olivenöl und Kräuter aus aller Welt mitgebracht.    


Sommerfest 2016

Am 25.06.2016 findet ab 11 Uhr das jährliche Sommerfest statt. Hierzu laden wir alle Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel ein, gemeinsam mit uns das Kindergartenjahr 2015/2016 zu verabschieden. Besonders aufregend wird dieser Tag sicherlich für unsere sieben Schulkönige und -königinnen, die an diesem Tag offiziell verabschiedet werden.

Wir freue uns über euer zahlreiches Erscheinen!


Frühlingsfest 2016

Am Sonntag, den 22.05.2016, öffnete der Kindergarten seine Türen und Tore für das jährlich stattfindende Frühlingsfest. Bei nahezu strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen gab es für Groß und Klein wieder viele tolle Dinge zu entdecken. Erstmalig wurde dieses Jahr ein kleines Frühlingsgärtlein angeboten, das mit großem Erfolg von den Kindern angenommen wurde. In der Lederwerkstatt konnten Armbänder geflochten und Ledersäcklein genäht werden. Letztere boten eine wunderbare Gelegenheit, die gefundenen Schätze in Form von Edelsteinen und Gold, sicher zu verstauen. Nach dem Toben im Seilgarten konnte am Lagerfeuer bei einer Portion Stockbrot ein kleines Päuschen eingelegt werden. Das Treckerkarusell, das Waldmobil, sowie Heinz Knefelkamps Ausführungen zur Imkerei wurden von den Besuchern mit großem Interesse angenommen. Besonders erfreut waren wir von dem Auftritt der Tanzmäuse aus Bohnhorst. Es hat sehr viel Spaß gemacht, eure Tanzperformance zu sehen!

Vielen Dank an alle, die sich um das leckere Kuchenbuffet, die delikaten selbstgemachten Pommes und den hervorragenden Flammkuchen gekümmert haben. An dieser Stelle möchten wir der Fleischerei Denker für die Bereitstellung des Grillstandes und dem Bulthof für die Kartoffeln ein ganz besonderes Dankeschön aussprechen!

Und im Namen aller Besucher: Danke an das Kindergartenteam und alle Helfer für ein so gelungenes und erfolgreiches Fest !!

 


Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

 


Vielen Dank Yvonne!

               Zum letzten Mal fand diese Woche ein Elterncafé unter der Führung           von Yvonne Langhorst statt. An diesem schönen Nachmittag trafen sich einige Kinder mit ihren Eltern bei einem gemütlichen Zusammensein an der Lagerfeuerstätte unseres Kindergartens. Zusammen wurden einige Spiele gespielt und bei Stockbrot verschnauft und geschlemmt. 

An dieser Stelle möchten wir Yvonne ganz herzlich für ihr Engagement und ihren Einsatz danken! Danke für die vielen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Nachmittage, die uns nun fehlen werden!

                 Wer Interesse hat, Elterncafés zu organisieren und zu veranstalten,                       kann sich gerne bei Frau Pieper oder Frau Bauer in Stolzenau über das  Ehrenamt Elternteam-Begleiterin informieren.


Öffentlicher Vortrag am 12.05.2016

Im vergangen Herbst musste unser öffentlicher Vortrag von Wildwasser Minden   leider abgesagt werden, da die Dozentin erkrankt war. Nun freuen wir uns sehr,   dass der Vortrag zum Thema "Mädchen sind anders, Jungen auch" am   12.05.2016 um 19.30 Uhr nachgeholt wird!

 


Elterncafé am 10.05.2016

Am Dienstag, den 10.05.2016 von 15:30 - 17:30 Uhr laden wir euch herzlich zu unserem nächsten Elterncafé im Kindergarten Frau Holle ein. Den Nachmittag verbringen wir mit viel Spaß und Spielen beim Lagerfeuer und natürlich mit Stockbrot.

Alle interessierten Eltern sind mit ihren Kindern herzlich willkommen, wir freuen uns über viele alte und natürlich auch auf neue Gesichter!  


06.05.2016 - Brückentag

Da am 05.05.2016 Christi Himmelfahrt gefeiert wird, verabschieden wir uns am       04.05.2016 in ein langes und hoffentlich schönes sonniges Wochenende. Der Kindergarten bleibt also auch am Freitag den, 06.05.2016 geschlossen

Wir bitten euch den Kindern bis zum 04.05.2016 einen Beutel mit in den Kindergarten zu geben :)


Offener Spielkreis

Seit dem 29.04.2016 findet der Spielkreis wieder freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr statt. Den Spielkreis für die kleinen Nachwuchskindergärtler ab 2 Jahre wird von Kerstin Haake gestaltet. Wer Interesse an unserem Spielkreis hat, kann sich gerne hier auf unserer Homepage informieren oder im Kindergarten nachfragen.

!!Achtung!!

Am 06.05.2016 fällt der Spielkreis auf Grund des Brückentages aus. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 13.05.2016.


22.04.2016 - Kindergarten bleibt geschlossen!

Auf Grund einer Fortbildung der Erzieherinnen bleibt der Kidnergarten am Freitag, den 22.04.2016, geschlossen.


Osterferien ( 21.03. - 01.04.2016)

Wir verabschieden uns in die Osterferien und wünschen allen Kinder und ihren Familien ein schönes und buntes Osterfest. Nach erholsamen Tagen sehen wir uns frisch und munter am 04.04.2016 im Kindergarten wieder!


Öffentlicher Vortrag in der Waldorfschule Minden

          Am Mittwoch, den 09.03.2016 findet 20 Uhr ein öffentlicher Vortrag von                Uwe Buermann in der Freien Waldorfschule Minden statt. Im Großen Saal der                Schule wird der pädagisch-therapeutische Medienberater über das Thema                     "Wie machen wir unsere Kinder für das Medienzeitalter fit?" referieren.              Alle Interessierten sind zu diesem Vortrag in der Haberbreede 37 in Minden  herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.   


Vortrag im Waldorfkindergarten Minden

Am Dienstag, den 23.02.2016 ab 16 Uhr lädt der Waldorfkindergarten in Minden zu einem Vortrag von Uwe Dietrich aus Hannover ein.  Der Diplom und Heilpädagoge referiert zum Thema "Balance zwischen Grenzen und Freiraum in der Erziehung". Alle Interessierten sind in der Königsstraße 62 in Minden herzlich willkommen!


Elterncafé am 29.02.2016

Am Montag, den 29.02.2016 von 15:30 - 17:30 Uhr laden wir euch herzlich zu unserem nächsten Elterncafé im Kindergarten Frau Holle ein. Dieses Mal widmen wir uns dem Thema: "Wie Eltern im Alltag die Sprache des Kindes spielerisch unterstützen können" und freuen uns sehr Edyta Körner, Sprachförder-Fachkraft des Landkreises Nienburg/Weser, als Gast empfangen zu dürfen.

Alle interessierten Eltern sind mit ihren Kindern herzlich willkommen!


KÄRCHER sponsert neuen Staubsauger

Für die tägliche Reinigung des Kindergartens wurde ein neuer Mehrzwecksauger benötigt, der uns nun von der Fa. Alfred Kärcher aus Winnenden kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Vielen Dank dafür!

Auch an Lars Warnecke der uns die Spende durch seinen Einsatz ermöglichte.



Weihnachtsferien ( 23.12.15 - 05.01.16)

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien, sowie allen Freunden und Förderern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch        ins neue Jahr!


Weihnachtsgrüße aus dem Kindergarten

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adeventszeit.


Mit Ton und Töne in die Weihnachtszeit

Anfang Dezember lud Jasmin Döpke zum adventlichen Elterncafe im Kindergarten Sonnenstrahl in Warmsen ein. Nach ein paar gemeinsamen Liedern zur Einstimmung wurde der Ton von Hand zu Hand gereicht und parallel zur vorgetragenen Geschichte geknetet und kleine Kunstwerke geschaffen. In gemütlicher Atmosphäre und bei leckeren Knabbereien verging die Zeit wie im Flug. Auch das Abschlusskonzert mit den zum Teil selbstgebauten Instrumenten aus dem letzten Jahr durfte nicht fehlen.

Vielen Dank Jasmin für den schönen Nachmittag!

     

Bilder& Text von Yvonne Langhorst


Adventsgärtlein am 29.11.2015

Wie jedes Jahr am 1. Advent wurden alle Kinder mit ihren Eltern zum Adventsgärtlein eingeladen. Begleitet vom Harfenspiel und dem ersten weihnachtlichen Gesang entzündete jedes Kind eine Kerze. Vielen Dank für die besinnliche Atmösphäre und eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit...  

  


Laternenfest 2015

Am 11.11.2015 war es wieder soweit: Das Laternenfest des Kindergartens fand wieder statt. Am späten Nachmittag trafen zahlreiche Kinder mit ihren Eltern im Kindergarten ein, um sich zunächst das Puppenspiel in gemütlicher Atmosphäre anzuschauen. Während dieses Jahr die Eltern vor der Tür die Laternen vorbereiteten, verfolgten die Kinder mit großer Begeisterung die Geschichte von Sankt Martin. In der Dämmerung zogen Groß und Klein anschließend durch Feld und wunderschön beleuchteten Kindergartenwald. Am abschließendenen Lagerfeuer stärkten sich alle mit leckeren Martinshörnchen und warmen Getränken.

An dieser Stelle herzlichen Dank an das gesamte Kindergarten-Team und die fleißigen Bäckerinnen Mara und Claudia. Ihr habt diesen Nachmittag/Abend wieder unvergesslich gemacht!


Einladung zum Basar

Am Wochenende feiert die Freie Waldorfschule Evinghausen mit ihrem Basar wieder ein großes Fest. Zahlreiche Marktstände bieten schöne selbstgefertigte Handarbeiten zum Verkauf an.

Den ganzen Tag bieten traditionelle Handwerker ihre Produkte an. Schüler führen Sketche und Puppenspiele auf oder machen Musik. Für die kleinen Gäste gibt es viele bezaubernde Überraschungen und Aktionen zum Mitmachen und Selbstgestalten. 


Saftpressen - Vielen Dank für die Spenden!

An dieser Stelle vielen lieben Dank an die zahlreichen Apfelspender und auch an unsere Kindergartenkinder, die alle fleißig alle beim Äpfel sammeln auf der Obstwiese geholfen haben. Insgesamt können die Kinder und Erzieherinnen nun 120 Liter Apfelsaft in den nächsten Monaten vertilgen! 


Martinsmarkt

Eine schöne Veranstaltung für die ganze Familie : 

Am Wochenende findet wieder der Martinsmarkt in der Waldorfschule statt. Es gibt verschiedenes Kunsthandwerk, Glasperlenschmuck,  Weihnachtsdeko etc.

Außerdem interessante Ausstellungen und für die Kinder das Moosgärtlein, Filzen, Kerzen ziehen.. 

... und vieles vieles mehr...


Saftpressen 

Liebe Eltern und Unterstützer am Donnerstag, 29.10.2015 freuen wir uns riesig über zahlreiche Apfel-Spenden, um uns Saft pressen zu lassen. Zwischen 12:30 Uhr und 13:30 könnt ihr eure Spenden am Hänger auf dem Parkplatz abgeben.


Der Herbst zieht in den Kindergarten ein...


Wir verabschieden uns in die Herbstferien!

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Zeit und freuen uns auf unser Wiedersehen am 19.10.2015


Elterncafé am 02.09.2015

Die Sommerpause ist vorbei! Am Mittwoch, den 02.09.2015 von 15:30 - 17:30 Uhr laden wir euch herzlich zu unserer "Entdeckungsreise durch den Wald"ein. Zu Gast  ist Elke Bohn mit ihrem "Forscher-Rucksack" bei uns im Kindergarten.

Bitte denkt an wetterfeste Kleidung!